25. November 2022

Gemeinsam mit unseren Bewohnern haben wir die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Nicht nur die Weihnachtsdekoration wurde aus den Kisten geholt, wir haben auch gemeinsam die ersten Plätzchen gebacken. Anlässlich des 1. Advents haben wir am nächsten Tag gemütlich beisammen gesessen Weihnachtslieder gehört, erzählt und die selbst gebackenen Plätzchen schon mal probiert.

Ja sie schmecken!

17. September 2022

Unser bundgemischtes Drachenboot Team „Pflegatta“ hat am Samstag bei den Warener Stadtmeisterschaften gezeigt, dass wir nicht nur gut pflegen können. Mit viel Training und Teamgeist schafften es unsere Mädels und Jungs aus der Tagespflege, dem Betreuten Wohnen und dem ambulanten Fahrdienst sich den 3. Platz zu erkämpfen.

Viele Kollegen, die selbst nicht mit im Boot saßen, ließen es sich zudem nicht nehmen einmal persönlich vorbeizuschauen, um unser Team anzufeuern. Wir hatten alle viel Spaß und es sind zahlreiche großartige Fotos entstanden. Eine kleine Auswahl findet ihr hier in der Galerie.

4. März 2020

Einen ganz besonderen Grund zum Feiern gab es an diesem Wochenende.

Die Eheleute Hennig hatten Diamantene Hochzeit. Alle Bewohner und Mitarbeiter waren sich einig, das muss man erstmal schaffen, in all den Jahren Höhen und Tiefen gemeinsam zu überstehen, immer Seite an Seite füreinander da zu sein. Die beiden haben das geschafft und leben dieses Motto noch heute. Schon seit einiger Zeit kann das Ehepaar auf Grund des gesundheitlichen Zustandes von Hr. Hennig nicht mehr gemeinsam in einem Haushalt leben. Trotzdem lässt Fr. Hennig keine Gelegenheit aus, sich um ihren „Walter“ zu kümmern und ihn zu besuchen, obwohl sie selbst ja auch nicht mehr „die Jüngste“ ist, wie sie sagt.

Zu diesem Ereignis kamen natürlich viele Gratulanten, und auch der Bürgermeister ließ es sich nicht nehmen, den beiden alles Gute zu wünschen.

Obwohl wir schon gemeinsam angestoßen haben, wollen wir an dieser Stelle ebenfalls nochmal den beiden alles Gute wünschen und hoffen, dass sie noch einige Jahre gemeinsam verbringen dürfen.

4. Februar 2020

Wir hatten mal wieder Besuch bei uns im Betreuten Wohnen. Am 31.01.20 waren die kleinsten Tänzer vom SV Waren 09 zu Besuch, unter der Leitung von Fr. Locker.

Sie zeigten zur Begeisterung unserer Bewohner verschiedene kleine Tänze und Choreografien. Besonders gefallen hat, dass sie zu den unterschiedlichenTänzen sogar die Kostüme wechselten.

18. Dezember 2019

Ein dickes Dankeschön an all unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die vielen richtigen Entscheidungen, die liebevolle Führsorge und Geduld. Für das Jahr 2020 stehen schon einige Veränderungen in den Startlöchern. Alles können wir noch nicht verraten, aber Sie können gespannt sein.

Unser Team müssen wir deswegen auf jeden Fall vergrößern.

Wenn ihr Lust habt, unsere Arbeit und die Welt ein Stück weit besser zu machen, dann bewerbt euch bei uns, egal ob als Pflegehelfer(in) oder Pflegefachfrau(mann):

https://www.warener-pflegedienst.de/kontakt/

logo_warenerpflegedienst

Warener Pflegedienst

Ahornweg 33

17192 Waren

03991/668630

„Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg“

Henry Ford

21. November 2019

Am 22. Oktober startete die bundesweite Informations- und Öffentlichkeitskampagne „Mach Karriere als Mensch!“ zur Ausbildungsoffensive Pflege des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Der „Warener Pflegedienst“ beteiligt sich als Partner der Ausbildungsoffensive aktiv an der Kampagne und möchte mit den modernen Kampagnenmotiven auf die Chancen und Vorteile der neuen Pflegeausbildungen aufmerksam machen, damit sich zahlreiche Interessierte für eine Ausbildung in der Pflege entscheiden.

Durch das Pflegeberufegesetz werden die Ausbildungsbedingungen verbessert und die Attraktivität des Berufsfeldes Pflege insgesamt gesteigert. Schulgeldfreiheit, die Sicherstellung des Anspruchs auf eine angemessene Ausbildungsvergütung und die Möglichkeit einer hochschulischen Pflegeausbildung erhöhen die Attraktivität der Ausbildung und sprechen neue Zielgruppen, z.B. Abiturientinnen und Abiturienten, für die Pflege an. Erstmals ist auch eine verbindliche und langfristige Regelung zur vollständigen Finanzierung der Ausbildungskosten bei Umschulungsmaßnahmen vorgesehen. Der erste Ausbildungsjahrgang wird Anfang 2020 starten.

Mit der erstmaligen Regelung von Vorbehaltsaufgaben, die aufgrund der dafür benötigten Qualifikation nur von Pflegefachkräften wahrgenommen werden dürfen, wird die Pflege als eigenständiger Berufsbereich aufgewertet. Die Reform ist daher auch ein wichtiger Schritt zu mehr Anerkennung und Wertschätzung der Pflegekräfte in Deutschland.

Der „Warener Pflegedienst“ bietet Ausbildungsplätze in der Pflege an.

Hintergrundinformation:

Zur Flankierung der Einführung der auf Grundlage des Pflegeberufegesetzes am 1. Januar 2020 beginnenden neuen Pflegeausbildungen startete am 28. Januar 2019 die Ausbildungsoffensive Pflege des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Ein zentrales Ziel der Offensive ist es, die Zahl der Auszubildenden und die Zahl der ausbildenden Einrichtungen im Bundesschnitt jeweils um zehn Prozent innerhalb der Laufzeit zu steigern. Eine wichtige Maßnahme ist hierfür die bundesweite Informations- und Öffentlichkeitskampagne des Bundesfamilienministeriums zu den neuen Pflegeausbildungen unter Einbeziehung aller Partner. Ziel der Kampagne ist es, Jugendliche in der Berufsorientierungsphase und Erwachsene mit dem Wunsch nach einer beruflichen Neuorientierung für eine Ausbildung in der Pflege zu gewinnen.

Informationen zu den neuen Pflegeausbildungen und der Ausbildungsoffensive Pflege sind auf www.pflegeausbildung.net verfügbar.

21. Oktober 2019

Am 2. Oktober haben wir es zünftig krachen lassen und gemeinsam mit unseren Bewohnern ein Oktoberfest gefeiert. Als besonderen Gast konnten wir Herrn Borchardt mit seinem Akkordeon gewinnen, der fröhlich aufspielte sowie zum mitsingen und mitschunkeln animierte. Die ganz Mutigen wagten sogar ein kleines Tänzchen. In der Gallerie findet ihr ein paar Bilder von diesem abwechslungsreichen und fröhlichen Tag.

2. September 2019

Auch in diesem Jahr haben unsere Mitarbeiter ein Team auf die Beine gestellt und beim „ALD RUN FOR CHARITY“ mitgemacht. Gemeinsam haben wir einen anstrengenden, aber dennoch schönen Tag verbracht und ganz nebenbei auch noch 500 Euro für einen guten Zweck erlaufen.

 

18. Juni 2019

Am 13.09.2019 nutzten wir das warme Sommerwetter und machten mit unseren Bewohnern einen Ausflug zum „Hotel am Tiefwarensee“.

Dort besichtigten wir den Schaugarten und genossen den herrlichen Ausblick über den Tiefwarensee direkt auf die Warener Altstadt.
Im Café gab es dann im Anschluss ein leckeres Stück Kuchen und Kaffee.

Unten in der Gallerie gibt es noch ein paar Bilder vom Ausflug.

Besuchen Sie auch unsere Partner vom Salto Vitale Waren und dem Warener Pflegedienst.